Kringle Candles Daylights Review – Teelichter mal anders

679 mal angesehen 10 Kommentare
Kringle Candles Daylights

Ich habe schon viel über diese Firma gehört gehört und da es nur gutes war, wollte ich die Kringle Candles Daylights selbst testen.

In einem Onlineshop  habe ich diese vier Kringle Candles Daylights bestellt. Sie kamen zuckersüß verpackt - passend zur Kerzenfarbe in einem Organza Säckchen. Der Versand über diesen Online-Shop ging sehr schnell und wenige Tage nach meiner Bestellung war das Paket schon da. Ich habe pro Stück 3,95 Euro gezahlt.

 

Kringle Candles werden in Bernardstone, Massachusetts, USA hergestellt. Es wird auf Farbstoffe verzichtet und nur 100% Paraffinwachs verwendet. Die Verpackungen der Kerzen sind dem Kerzenthema farblich angeglichen und Illustrationen sollen den Duft bildlich verdeutlichen.

 

<? echo wp_kses_post($title) ?>
<? echo wp_kses_post($title) ?>

Der Duft ist sooo toll. Jede Kerze riecht wie auf der Verpackung bzw. Internetseite angegeben. Selbst wenn die Kerzen nicht angezündet sind verbreiten sie schon einen tollen Duft.

Blueberry Muffin riecht tatsächlich wie ein Blaubeermuffin schmeckt – nach Blaubeeren und Teig. Cozy Cabin erinnert mich an eine Berghütte. Allerdings hat mich der Geruch beim ersten schnuppern nicht überzeugt; ist die Kerze aber angezündet verbreitet sie einen tollen Duft. Das tun sie alle. Vanille Lavendel ist eher ein „Einschlafhilfe-Schlafzimmer-Duft“. Ich mag diese Mischung sehr gerne und es erinnert mich an die Lavendelsäckchen die man sich für einen besseren Schlaf unter das Kopfkissen legt. Ginger Snowangel riecht wie der Name schon sagt nach Lebkuchen. Für mich ein toller Weihnachtsduft. Dies ist einer unserer Lieblingsdüfte, gerade in der jetzigen Vorweihnachtszeit, er passt herrlich zu einem gemütlichen Nachmittag am Adventssonntag mit Keksen.

Alle Kringle Candle Daylights verbreiten einen tollen Duft im Zimmer. Ich finde die größe der Kringle Candles Daylights perfekt um einen Duft zu testen und Fehlkäufe zu vermeiden. Die Kerzen sollen 12 Stunden brennen. Das kann ich jetzt nicht bestätigen. Ich finde sie sind schneller runtergebrannt. Aber das ist nur so ein Gefühl. Ich habe nicht auf die Uhr gesehen wenn ich sie angezündet habe. Insgesamt sind sie jeden Cent wert. Bisher war ich von Drogerie Duftkerzen immer sehr enttäuscht, da sie entweder nach Kloduft riechen oder gar nicht. Die einzigen Kerzen die mich nicht enttäuscht haben waren die Duftkerzen von Ikea.

 

Kennt ihr Kringle Candles? Welche sind eure Lieblingssorten? Wo bestellt ihr sie?

Dir hat dieser Beitrag gefallen? Teile Ihn!

10 Kommentare
  • Frank Tuchscheerer

    Antworten

    Moin, moin…
    Also ich kenne die Marke nicht, ehrlich gesagt habe ich die auch noch nicht gesehen. Aber das ist auch nicht so schlimm weil ich auch keine benutze, höchstens zu Weihnachten. Toller Artikel, gefällt mir.
    LG Frank

    • Regina März

      Lieber Frank,
      vielen Dank! Weihnachten gibts tolle Sorten der Kerzen, ein paar habe ich ja bereits vorgestellt.
      Beste Grüße
      Regina

  • Birgit

    Antworten

    Kringle Candles ist mir jetzt ganz neu, klingt aber gut. Wäre ja mal ne gute Alternative zu Yankee Candles 🙂 Das hat unbedingt Testpotential!

    Liebe Grüße
    Birgit

    http://www.travelsome.de

    • Regina März

      Liebe Birgit,
      ich finde sie sogar fast besser als Yankee Candles. Aber das ist geschmackssache.
      Beste Grüße
      Regina

  • Ronja

    Antworten

    Ich liebe Kerzen, aber diese Marke kenne ich noch nicht. Muss ich auch mal ausprobieren! Aber ich gebe dir recht, die Ikea Kerzen sind einfach die besten in Preis Leistungs Verhältnis. Liebe Grüße ronja

    • Regina März

      Liebe Ronja,
      ja sind sie, wenn man keine alternativen kennt und naja, es ist halt einfach so, dass man einfach IMMER Kerzen bei Ikea mitnimmt. Auch wenn man eigentlich gar keine braucht. 😉
      Beste Grüße
      Regina

  • Doris

    Antworten

    Die sind ja zuuuuuuckersüß, die werde ich mir definitiv auch mal bestellen! 🙂

    Danke für den tollen Blogpost! 🙂

    liebste Grüße

    Doris von Doricicas_Blog

  • Avaganza

    Antworten

    Ich bin ein großer Kerzen-Fan! Vor allem in der Winterzeit wenn es draußen rasch dunkel ist, habe ich ständig Kerzen an. Danke für die Vorstellung dieser Marke – ich kannte sie bisher noch nicht. Aber alleine die Verpackung ist total süß. Ich finde es ist auch die perfekte Geschenksidee <3!

    Liebe Grüße und schönen Abend!
    Verena

    • Regina März

      Liebe Verena,
      von dieser Marke gibt es auch tolle Sommerdüfte. Es gibt nicht nur die kleinen Teelichter, sondern auch mittlere Größen und große Kerzen. Diese sind in einem wunderschönen Glas mit Deckel.
      Beste Grüße
      Regina

  • Jasmin

    Antworten

    Ich mag Kerzen gerne, aber normalerweise mag ich angezündete duftkerzen nicht (unangezündet finde ich sowas toll?)
    Die Marke kannte ich noch gar nicht, aber das Design ist toll und ich mag die Metalldose.

Hinterlasse einen Kommentar