Fertig Früchtemix für Smoothies im Test

21 Kommentare
Früchtemix für Smoothies

Anstelle einer Smoothieliebe, gibt es heute einen Test von drei verschiedenen Früchtemix für Smoothies, die ich im Edeka gefunden habe. Hersteller ist die Firma Jütro Tiefkühlkost GmbH & Co. KG. Die Pakete haben pro Stück 2,49 € gekostet. In einem Paket sind 3 Beutel à 150 g tiefgefrorene Früchte. Pro Beutel könnt Ihr 0,4 Liter Smoothie herstellen. Ich habe folgende Sorten gekauft: Green Power, Berry Mix und Banana Mix.

Inhalt Green Power:

Ananas

Spinat (30%)

Banane

Birne

Inhalt Berry Mix:

35% schwarze Johannisbeeren

35% Heidelbeeren

30% Himbeeren

Inhalt Banana Mix:

60 % Erdbeeren

40% Bananen

Zubereitung Früchtemix für Smoothies:

Den tiefgefrorenen Inhalt eines Beutels (150g) mit 250 ml Flüssigkeit (Green Power: Wasser oder Apfelsaft; Berry Mix: Wasser, Apfel- oder Kirschsaft; Banana Mix: Wasser, Apfel- oder Orangensaft) und je nach Geschmack mit 1-3 EL Honig oder Vanillezucker in einen Smoothiemixer geben.

Auf höchster Stufe 30-60 Sekunden mixen.

 

Für die Zubereitung habe ich naturtrüben Apfelsaft gewählt und auf die Zugabe von Honig bzw. Vanillezucker verzichtet. Als Mixer habe ich meinen Standmixer von Moulinex benutzt. Allerdings habe ich nicht auf höchster Stufe, sondern auf kleinster Stufe gemixt. Das war, trotz gefrorener Früchte, ausreichend. Die Mixtur wird schön cremig. Allerdings war die Menge lediglich ausreichend für eines meiner Smoothiegläser.

Mein Fazit:

Alle drei Smoothies schmecken richtig lecker und frisch. Müsste ich mich entscheiden, wäre dies mein Ranking: 1. Green Power, 2. Banana Mix, 3. Berry Mix.

Green Power schmeckt "rund" und die Zutaten passen einfach toll zusammen. Banana Mix ist sehr süß (also das richtige für ein Schleckermäulchen), fast schon zu süß. Berry Mix schmeckt sehr sauer und hätte vielleicht ein bißchen Honig vertragen können.

Insgesamt aber schmeckt keiner der Smoothies schlecht. Mr. Reloves hat mit mir probiert und sein Ranking entsprach meinem.

Die Fertigpackungen sind praktisch, wenn es mal schnell gehen muss oder man keine frischen Früchte findet. Ich finde solche Packungen sehr praktisch um sie im Tiefkühlfach vorrätig zu haben. Man braucht gerade für eine kleine Menge Smoothie keine Früchte zu schneiden und hat in einer Packung alles was man braucht.

Was haltet Ihr von solchen Fertigpackungen?

Dir hat dieser Beitrag gefallen? Teile Ihn!

21 Kommentare
  • Lisa

    Antworten

    So ein toller Blogpost, liebe Regina! Hab mich schon oft gefragt, ob diese Fertigpackungen gut sind, dein Beitrag ist da auf jeden Fall sehr hilfreich, werde ich auf jeden Fall auch ausprobieren 🙂 Glg, Lisa
    http://www.coffeechatsblog.com

  • Danie

    Antworten

    Toller Beitrag! Ich mach mir trotzdem meine Smoothies lieber selbst da weiss ich was drinnen ist …

    Bei DM gibts die Mix übrigends auch nur über Spinat trau ich mich nicht haha

    lg Danie von http://www.daaaniieee.at

    • Regina März

      Liebe Danie,
      diese Fertigmixe gibt es nicht im DM, da sie tiefgefroren sind. Zudem enthalten sie nur Früchte und keinen sonstigen Schnickschnack.
      Beste Grüße
      Regina

  • Sarah

    Antworten

    Das ist ja super! Die Smoothies sehen richtig lecker aus da verfluche ich gerade meine fructoseintoleranz ;D

    Liebste Grüße

    Sarah / http://sarahshopaholicc.blogspot.de/

    • Regina März

      Liebe Sarah,
      das tut mir leid. Kannst Du gar keine Früchte essen oder nur bestimmte nicht?
      Beste Grüße
      Regina

  • Nadine

    Antworten

    Bis jetzt habe ich meine smoothies immer selber gemacht. Aber ich finde sie sehen sehr lecker aus.
    Ich finde solche Fertigprodukte okay. Aber nicht für dauerhaft.
    LG Nadine

    • Pauli Schrader

      Ich glaube viele haben das nicht verstanden. Diese Smoothie-Mixes hier sind nur tiefgekühlte Früchte. Die werden direkt frisch am Feld während der Ernte ultra-gefroren. Dadurch schmecken die Früchte leckerer wie im Supermarkt wo die erst transportiert und gelagert werden. Es ist also quasi einfach nur TK-Obst in Stücken. Ich esse das auch gerne so, anstatt von Eis. Ist voll lecker.

      • Regina März

        Genau, die Früchte schmecken auch lecker aufgetaut z.b. im Frühstücksmüsli.
        Danke für Deinen Kommentar!

  • Sissy

    Antworten

    Das ist ja mal genial! Ich habe bisher immer nur die TK Früchte „einzeln“ gekauft, aber so ein Mix ist ja echt super 🙂

    Alles Liebe,
    Sissy von
    Modern Snowwhite

    • Regina März

      Liebe Sissy,
      entdeckt habe ich die Mixe als ich auf der Suche nach tiefgefrorenen exotischen Früchten war 🙂
      Beste Grüße
      Regina

  • The inspiring life

    Antworten

    Ich benutze auch öfter mal Tiefkühlfrüchte, allerdings bisher immer in Verbindung mit frischen Früchten. Finde es auch super, gerade wenn bei bestimmten Sorten gerade keine Saison ist.
    LG

  • Sarah

    Antworten

    Eine super praktische Idee bin den Fertigmischungen!
    Die Smoothies sehen soo lecker aus! 🙂
    Liebe Grüße Sarah <3

  • Alexa

    Antworten

    Ich wusste überhaupt nicht, dass es sowas überhaupt gibt! Danke für die Vorstellung. 🙂

  • Melli

    Antworten

    Green Power wäre nichts für mich, da ich kein Fan von grünen Smoothies bin. Die anderen beiden klingen dagegen sehr lecker.
    LG Melli

  • Denise

    Antworten

    Das hört sich doch nach einer super Alternative zum langen Obst schibbeln an! Ich glaube nur dass ich mich mit dem Green Power wegen dem Spinat nicht anfreunden kann-ich bin bei Smoothies dher so der Typ für ganz süß :D.

    Viele Grüße
    Denise von
    http://www.lovefashionandlife.at

  • Seraphina

    Antworten

    Die sehen alle sehr lecker aus. 🙂
    Wenn ich mir mal Smoothies mache, dann meistens mit frischen Früchten, ich wusste bis jetzt gar nicht, dass es Fertigmischungen gibt. Danke für deine Mühe mit diesem Post, hat bestimmt viel Arbeit gemacht.:)
    seraphinalikesbeauty.blogspot.de

  • Lia

    Antworten

    Klingt toll. Ich liebe Smooties jeglicher Art.

    Liebe Grüße Lia

  • Avaganza

    Antworten

    Liebe Regina,

    danke für deinen Blogpost! Es geht sich leider nicht immer aus einen Smoothie frisch zuzubereiten – da muss ich dann auch auf Fertigprodukte zurückgreifen. Ich hätte nicht gewusst welcher gut ist und von welchem ich besser die Finger lasse.

    vielen Dank für deine Informationen – das hilft mir auf jeden Fall weiter!
    Liebe Grüße und schönen Abend!
    Verena

  • Sigrid Braun

    Antworten

    Sehr schöner Beitrag, ich habe schon von diesen Mischungen gehört und gelesen. Da ich aber Allergikerin bin mache ich alles selber, weil ich dann die Inhaltsstoffe kenne.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    • Regina März

      Liebe Sigrid,
      in diesen Fertigmischungen sind tatsächlich NUR Früchte, sonst nichts.
      Also sind sie auch für Dich geeignet.
      Beste Grüße
      Regina

  • Anni

    Antworten

    Hallo 🙂
    Ich habe das gleiche Produkt vor kurzem auch gekauft.
    An der Qualität hatte ich nichts zu meckern, schmeckt sehr lecker. Ich habe es mit Wasser und einem Scoop Whey zubereitet.
    Der Grund, warum ich dieses aber nicht mehr kaufen werden und auch nicht weiter empfehlen werde, ist die Verpackung. Ich halte es für unnötig, den Inhalt nochmals extra zu portionieren. Der Beutel lässt sich super portionieren.

    liebe Grüße 🙂
    Anni

Hinterlasse einen Kommentar