730 Tage – Happy Birthday reloves.de – mein 2. Bloggeburtstag

6725 mal angesehen 1 Kommentare
Happy Birthday reloves.de

[Werbung] Happy Birthday to me, happy birthday to me, happy birthday reloves.de, happy birthday to me!

Wer hätte das gedacht? Happy Birthday reloves.de! Ich schreibe inzwischen schon 2 Jahre auf diesem Blog.

Was ist alles passiert?

Nach den ersten Schritten bis zu meinem ersten Bloggeburtstag, ging es hier recht turbulent zu.

Es gibt Blogbeiträge, die Euch anscheinend überhaupt nicht gefallen und es gibt Blogbeiträge, bei denen ich nicht verstehe, was genau da bei Euch passiert ist.

<? echo wp_kses_post($title) ?>

Aber der Reihe nach:

Während ich im ersten Jahr noch ganz euphorisch war, weil man überall erklärt, dass Kommentare von Lesern zu Beiträgen wichtig sind und nur so ein Blog wachsen kann, bin ich (wie viele andere auch) auf den Kommentar-Tausch-Zug aufgesprungen. Im Gegensatz zu vielen Anderen habe ich festgestellt, dass ein Blog auch ohne diesen künstlichen Kommentar-Tausch wachsen kann. Denn was bringt es mir (oder Euch) wenn unter meinem Beitrag Kommentare zu finden sind wie: „Ich kenne das Produkt nicht!“, „Schöne Bilder!“ oder „Interessant, dass schaue ich mir näher an!“?

Ab März habe ich diesen Zug verlassen. Daher findet Ihr unter meinen Beiträgen auch nicht mehr so viele Kommentare. Ob andere das genauso machen? Klar! Ihr erkennt das daran, dass unter Beiträgen auf Blogs immer mindestens 9/18 Kommentare von Lesern sind, die nicht wirklich Sinn ergeben.

Hier gibt es zwar nur wenige Kommentare, aber trotzdem weiß ich, dass Euch mein Blog gefällt und Ihr meine Beiträge gerne lest. Ich weiß noch, wie Mr. Reloves und ich anfänglich die ersten 100 Zugriffe („Views“) auf einen Artikel gefeiert haben. Wie aufgeregt ich war, als es plötzlich 1000 Zugriffe waren. Inzwischen haben meine Beiträge mindestens 3000 Leser (bzw. Views) erreicht. Worüber ich mich immer noch jedes Mal freue wie ein kleines Kind zu Weihnachten. Es freut mich, dass Ihr gerne auf meinen Blog kommt. Es freut mich, dass es eben auch ohne die „Zugfahrt“ funktioniert.

<? echo wp_kses_post($title) ?>

Doch was hat Euch im letzten Jahr am meisten interessiert?

Da ist ein neuer Blogbeitrag über den Jakobsweg, der fast 10000 Menschen erreicht hat - für mich unbeschreiblich schön. Es geht um die Dinge, die einem vor einem solchen Weg verschwiegen werden, die ich im Vorfeld aber gerne gewusst hätte.

Dann habe ich, als kleines Instagram-Werbeopfer, Waterdrophttps://www.reloves.de/lifestyle/waterdrop-microdrink-review.html ausprobiert. Das ist eine Brausetablette, die einfaches Wasser geschmacklich und inhaltlich aufwertet.

Was ist sonst noch hier passiert:

Ich habe eine Kolumne, die jeden Sonntag online geht. Entstanden ist sie aufgrund einer Beilage aus einer Zeitschrift und nennt sich: „1000 Fragen an Dich selbst“. Inzwischen habe ich die 39. Kolumne veröffentlicht und bin somit bei Frage 780 angekommen.

Es gab ein paar Kooperationen:

Cattier Paris – ich durfte ein Serum und Gesichtsmasken ausprobieren

Posterlounge - hat mir geholfen mein Wohnzimmer zu verschönern

EMF Verlag – ich habe Euch das neue Buch von Frau Hölle („Hand Lettering Projekte“) vorgestellt und zwei Bastelbücher („50 x Watercolor“ und „Einfach Basteln“)

<? echo wp_kses_post($title) ?>

Happy Birthday reloves.de, Happy Birthday to me!

Stolz bin ich auch auf mich, denn ich bin genauso wie mein kleines Blogbaby gewachsen.

So habe ich: Meine Arbeit aufgegeben und bin endlich glücklich geworden! 815km Jakobsweg hinter mich gebracht und einen Weg zu mir selbst begonnen. Wenn dieser Beitrag online geht, bin ich in Porto und starte an diesem Tag einen weiteren Jakobsweg - einfach weil ich Lust dazu habe. Ich laufe den Camino Portugues von Porto nach Santiago. Sofern meine Gesundheit mitspielt. Denn heute, zwei Tage vor Abflug, habe ich leider und seit einer Woche eine fiese Erkältung. Wir werden sehen was passiert. Kann ich nicht gehen, so mache ich mir eine schöne Zeit in Portugal.

Ich freue mich sehr, auf die kommenden Abenteuer hier auf meinem Blog und in meinem Leben. Der Blog ist gewachsen und ich bin gespannt, wie wir hier weiter wachsen werden.

Vielen Dank, dass Du so gerne meine Beiträge liest und immer mal wieder hier vorbeischaust.

Happy Birthday reloves.de!

[unbezahlte Werbung da Markennennung]

Dir hat dieser Beitrag gefallen? Teile Ihn!

1 Kommentare
  • Mr. Reloves

    Antworten

    Da sich sonst niemand traut … Herzlichen Glückwunsch Regina und reloves.de zum 2. Bloggeburtstag! Das waren zwei aufregende Jahre und es war schön zu sehen, mit wie viel Liebe und Hingabe Du an Deinem Blog gearbeitet hast. Viele treue Leser/innen honorieren diese Deine Bemühungen. Bleib wie Du bist, mach weiter so und auf ein tolles 3. Jahr!

Hinterlasse einen Kommentar