Physicians Formula CLAY MASK STICK – First Impression

0 Kommentare
Physicians Formula Clay Mask Stick

[Werbung] Dieser Stick hat mich sooo neugierig gemacht. Allein schon der Name: Physicians Formula Refining White Halloysite Clay Mask. Sachen, die man nicht aussprechen kann, sollte man weder essen noch testen – oder? Gilt das nur für Restaurants in fernen Ländern, oder auch für Kosmetik aus der Drogerie um die Ecke? Wie dem auch sei, der Stick hat es mir angetan. Auch wenn ich nur einen der Inhaltsstoffe direkt “verstehe” – und das ist Kaolin, also Tonerde. Das ich ein riesiger Fan von Tonerde bin, dass wisst ihr ja bereits.

Physicians Formula

An dieser Stelle hätte ich Dir gerne etwas über dieses Halloysite Clay erklärt. Aber ich muss zugeben, ich habe es nicht verstanden. Es ist ein Derivat, es ist eine sog. Kaolinsubstanz … da hört mein Wissen schon auf. Also fassen wir zusammen: Dieser unaussprechliche Name des Sticks beschreibt eigentlich nur, dass es sich um eine Tonerde handelt, die für die Maske verwendet wird. Ich teste gerne neue Dinge, also teste ich auch gerne den Physicians Formula Clay Mask Stick.

Physicians Formula

Der Physicians Formula Clay Stick ist sehr klein, er enthält gerade mal 17 g und kostet 9,99 € bei Rossmann. Dort habe ich ihn auch gefunden.

Du kannst den Stick aber auch hier* bestellen.

Produktbeschreibung der Physicians Formula Refining White Halloysite Clay Mask:

Die Maske wurde speziell für die Bedürfnisse problematischer Haut entwickelt. Sie soll die Haut klären, aufhellen und Poren verfeinern. Die spezielle Formulierung soll bei Kontakt mit Wasser aufschäumen.

Wie wird die Maske angewendet:

Man soll die Maske auf das gereinigte Gesicht auftragen und nach 5 Minuten mit einem feuchten kalten Waschlappen abwischen oder mit kühlem Wasser abwaschen.

Physicians Formula

Meine Erfahrung mit dem Physicians Formula Clay Mask Stick:

Mein Stick ist so weich gewesen, dass ich wirklich Schwierigkeiten hatte die Maske gleichmäßig im Gesicht zu verteilen ohne den Stick zu brechen. Das zeigt mir, dass man die Maske besser im Kühlschrank aufbewahrt, damit sie leichter in der Anwendung ist. Sie war sehr angenehm auf dem Gesicht, weder brannte es, noch ziepte es während der Tragedauer. Normalerweise habe ich bisher fast nur Tonerdemasken benutzt, die auf dem Gesicht getrocknet sind. Diese Maske war eine neue Erfahrung für mich. Ich mag Masken, die nach wenigen Minuten bereits abgenommen werden können. So kann ich die Maske gut in mein normales Pflegeritual einbauen. Nach der Anwendung habe ich die Maske nicht kalt abgewaschen, denn ich mag kein kaltes Wasser im Gesicht. Mit warmen Wasser konnte ich sie auch abwaschen und mein Gesicht hat sich hinterher trotzdem gut angefühlt.

Physicians Formula

Würde ich den Physicians Formula Clay Mask Stick nochmals kaufen?

NEIN! Auch wenn sie mir ein gutes Hautgefühl beschert hat, so mochte ich die Stickform einfach nicht. Es war mir zu glitschig und zu unpraktisch in der Handhabung. Ich mag lieber Pasten, die ich einfach mit zwei Fingern im Gesicht verteilen kann. Da weiß ich wieviel ich nehmen muss damit ich ausreichend Maske im Gesicht verteile. Bei dem Stick war die Anwendung schwierig, zu schwierig für mein Empfinden.

Das finde ich sehr schade, denn eigentlich hatte ich gehofft diese Maske zu mögen. Da zeigt sich mal wieder, dass man von Dingen, die man nicht ausprechen und “verstehen” kann einfach die Finger lassen sollte. 🙂

Physicians Formula
Physicians Formula
Physicians Formula Clay Mask Stick

[Werbung] selbst gekauft

Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links des Amazon-Partnerprogramms. Solltest Du über einen solchen Link ein Produkt kaufen, erhalte ich eine Provision. Für Dich entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Dir hat dieser Beitrag gefallen? Teile Ihn!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar