Meine TOP 3 Sommerdüfte 2020 – für jeden Geldbeutel

0 Kommentare
TOP 3 Sommerdüfte 2020 - für jeden Geldbeutel

[Anzeige] Die richtigen Sommerdüfte zu finden ist für mich eine Herausforderung! Die meisten Düfte sind mir zu schwer oder zu intensiv für den Sommer. Generell tue ich mich mit dem für mich „richtigen“ Duft sehr schwer.

Sommerdüfte 2020 finden

Meine Nase ist empfindlich – ok. Vielleicht bin ich auch einfach empfindlich. Düfte sind etwas sehr spezielles für mich. Die meisten Parfüms kann ich nicht riechen, denn sie tun mir in der Nase weh, ich bekomme sofort Kopfschmerzen und mir wird übel. Ein Besuch in einer Parfümerie ist für mich nicht möglich. Umso lieber kaufe ich Düfte online, denn inzwischen weiß ich ganz genau, welche Art von Duft mir gefällt. Eine tolle Übersicht bietet der Douglas Online-Shop. Wenn Ihr den Online-Shop von Douglas besuchen wollt, folgt einfach dem Link. Dort werden die einzelnen Duftnoten unterschieden und beschrieben. Hat man seine Duftnote gefunden, erhält man alle Parfüms zur Duftnote passend angezeigt. Das macht den Bestellprozess für mich leichter und die einzelnen Düfte sind so gut beschrieben, dass ich selten falsch liege wenn ich einen Duft online bestelle.

Meine TOP 3 Sommerdüfte von günstig bis teuer:

Jil Sander Sun - Coral Pop
Jil Sander Sun – Coral Pop (limitierter Duft)
So möchte ich riechen, wenn ich an einem warmen Sommerabend durch die engen Gassen einer spanischen Altstadt streife, irgendwo auf einer Restaurant Terasse ein Glas Vino Tinto trinke und dem Treiben der Menschen in den Gassen zuschaue. Das ist der perfekte Sommerurlaubsduft. Dabei ist er dezent und überhaupt nicht aufdringlich. Man riecht frisch, aber trotzdem interessant und mit seinen 29,95 € für 100 ml ist dieser Duft unschlagbar günstig und steht einem teuren Duft in nichts nach.
So wird er beschrieben:

„Kopfnote: Mandarine-Fresie, Herznote: Heliotrop, Basisnote: Amber, Moschus, Duftrichtung: frisch

Der Sommer war noch nie so bunt wie mit der JIL SANDER SUN POP Kollektion! Zwei leuchtende Farben, zwei spritzige Düfte: JIL SANDER SUN POP feiert den pulsierenden Sommer mit seinen langen, heißen Tagen. Ein Funke Licht, eine Welle Glück, ein Cocktail guter Laune, der dem Flakon entströmt, unsere Sinne betört und unsere Haut umschmeichelt. CORAL POP vereint Mandarine mit feinen Noten von Freesie, Osmanthus und Heliotrop auf einer zarten Basis von Moschus und Amber.“

Jil Sander Sun Coral Pop auf www.Douglas.de
Marc Jacobs - Daisy
Marc Jacobs – Daisy
Ich habe Daisy im Winter entdeckt, aber relativ schnell festgestellt, dass dieses Parfüm viel mehr zu meinen Sommerdüften passt. Im Winter kommt mir dieser Duft irgendwie falsch an mir vor. Er ist leicht, riecht fruchtig edel, ist subtil (wenn man nur einen Pumpstoß verwendet) und hält einfach unglaublich lange auf der Haut. Es ist für mich der perfekte Duft wenn ich etwas besonderes vorhabe und gut duften möchte. Ich fühle mich mit dem Duft unbeschreiblich anziehend und erotisch. Der Duft ist ein Duft, bei dem man die Trägerin fragen möchte was sie trägt und man einfach nicht genug von dem Duft bekommen kann. Im Moment ist dieses Parfüm im Angebot und kostet 30,95 € für 30 ml statt regulär 51,99 €

So wird er beschrieben:

„Frisch, fruchtig, feminin und voller Fantasie: Wilde Erdbeeren, Jasminblüten und rubinrote Grapefruit vereinen sich mit den Noten von samtig-zarter Vanille, weißen Hölzern und sinnlichem Moschus zu einer bezaubernden Komposition. Marc Jacobs Daisy – ein Duft, so unbeschwert wie das fröhliche Wesen, für das ein Gänseblümchen steht.“

Marc Jacobs – Daisy auf www.Douglas.de
Maison Margiela Replica - Beach Walk
Maison Margiela Replica – Beach Walk
Ich liebe, liebe, liebe diesen Duft. Er riecht wie ein Tag am Meer, also vielmehr wie ich nach einem Tag am Meer. Es ist mein Favorit aller Sommerdüfte, weil es nach Meer, Sonnencreme, gebräunter Haut und Urlaub riecht. Schließe ich die Augen und rieche an diesem Duft, habe ich sofort das Gefühl von Urlaub, Sonnencreme, Entspannung, einem Bad im Meer und Sonnenschein. Dieser Duft ist etwas teurer, aber jeder ml ist jeden Cent wert den man dafür ausgibt. Generell sind die Düfte von Maison Margiela einen Blick, bzw. eine Geruchsprobe wert. So gibt es z.B. den Duft „Soul of the Forest“, der nach einem Waldspaziergang riecht. Aber um das geht es hier nicht, sondern um Sommerdüfte!
Wer also den oben beschriebenen Duft genauso liebt wie ich, der sollte sich diesen Duft gönnen. Gerade jetzt, wo wir nicht wegfahren können, ist es doch umso schöner, wenn wir in Erinnerungen an den letzten Strandurlaub schwelgen können. 97 € für 100 ml

So wird er beschrieben:

„Ein Spaziergang am Meer. Die Füße versinken im Sand, Wellen schlagen an die Beine. Der Strand flimmert unter der gleißenden Sonne. Beach Walk erinnert an einen Sommertag. Frisch wie die Gischt und ohne Umschweife verschmelzen Bergamotte, Zitrone und rosa Pfeffer. Strahlend sinnliche Ylang-Ylang-Blüten erhellen die süchtig machenden Düfte von Kokosmilch, Moschus und Sonnenwende. „Einmal vereint, bilden diese drei Noten einen runden, fast schon mütterlich anmutenden Akkord“, sagt Jacques Cavallier. Cremige Aromen, die eine jodartige Note gerade noch erahnen lassen.”

Maison Margiela Replica – Beach Walk auf www.Douglas.de

Ihr seht, ich mag am liebsten Zitrusdüfte, denn das ist, was alle beschriebenen Düfte vereint.

In der Aromatherapie sind die Zitrusdüfte jene, welche Ängste lösen können bzw. beruhigend wirken und stimmungsaufhellend sind. Instinktiv greife ich also immer zu Düften, die nicht nur gut riechen, sondern eben auch noch eine positive Wirkung auf mein Befinden haben.

Sommerdüfte 2020 finden

Nun seid ihr an der Reihe: Was sind eure liebsten Sommerdüfte?

Dir hat dieser Beitrag gefallen? Teile Ihn!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar