How To : Beauty Blender Cleaning

1200 mal angesehen 6 Kommentare

Heute zeige ich Euch ein wirklich sehr einfaches Beauty Blender Cleaning. Sehen eure Blender auch immer so schlimm aus? Ich versuche meine mindestens zwei mal in der Woche zu reinigen. Mein Blendercleanser ist leer, da habe ich nach einer günstigeren alternative gesucht. Ich finde das Originalprodukt zum Beauty Blender Cleaning mit ca. 13 Euro für 90ml sehr teuer. Es ist zwar sehr ergiebig und reinigt die Blender oberflächlich, aber eben bei mir leider nicht tiefenrein.

Also habe ich mich im Internet umgesehen und einen tollen Beautyhack gefunden den ich mit euch teilen möchte.

Meine Beautyblender vor der Reinigung sahen schon recht eklig aus, dabei habe ich sie erst vor vier Tagen gereinigt.

Für das Wundermittel benötigt ihr nur zwei „Zutaten“ aus der Küche. Ja, ihr lest richtig, ihr müsst dafür in die Küche.  🙂

<? echo wp_kses_post($title) ?>
<? echo wp_kses_post($title) ?>

Ihr mischt Spülmittel und Olivenöl ca. 1:1 in einer Schüssel und massiert eure Blender damit ein. Dann lasst ihr das ganze eine halbe Stunde einwirken.

<? echo wp_kses_post($title) ?>
<? echo wp_kses_post($title) ?>

Dann wascht ihr sie unter warmen Wasser aus, bis das Wasser klar ist und trocknet sie wie gewohnt.

<? echo wp_kses_post($title) ?>
<? echo wp_kses_post($title) ?>
<? echo wp_kses_post($title) ?>

Das Ergebnis überzeugt mich sehr, so sauber waren sie noch nie. Wie wascht bzw. reinigt ihr eure Blender?

Vorher / Nachher

<? echo wp_kses_post($title) ?>
<? echo wp_kses_post($title) ?>

Dir hat dieser Beitrag gefallen? Teile Ihn!

6 Kommentare
  • Avaganza

    Antworten

    Liebe Regina,

    …da hast du einen wunden Punkt bei mir erwischt … irgendwie bin ich beim Blender reinigen zu nachlässig. Aber dank deinem Tipp werde ich das jetzt ändern. Vielen Dank dafür :-)!

    Schönen Abend und liebe Grüße
    Verena

    • Regina März

      Liebe Verena,
      bei mir werden sie inzwischen auch nur noch alle 2 Wochen gereinigt, aber ich habe mir inzwischen auch so viele angeschafft, dass ich jeden Tag einen sauberen benutzen kann. 🙂
      Beste Grüße
      Regina

  • Birgit

    Antworten

    Wow, was für ein toller Tip!
    Das muss ich unbedingt ausprobieren.
    Ich mag solche „Hausmittelchen“ total gern.

    Liebe Grüße
    Biegit

  • Lisa

    Antworten

    Hallo,
    der Tipp ist super! Und dein Beitrag hat mich daran erinnert, was ich morgen wieder einmal tun sollte … 😉
    Liebe Grüße, Lisa

  • Nadine

    Antworten

    Das ist ein super Tipp.. .Ich reinige meinen Make up schwamm mit babyshampoo und warmen Wasser.. .

  • Denise

    Antworten

    Wow das ist ja mal ein toller Beauty Hack! Ich vernachlässige das Reinigen leider immer sehr und möchte auch nicht den teuren Reiniger nehmen aber mit dem Trick geht es ja ganz leicht!
    Danke für den Tipp!

    Viele Grüße
    Denise von
    http://www.lovefashionandlife.at

Hinterlasse einen Kommentar