Glossybox Dezember – Girls Night Out Edition

2 Kommentare

Glossybox, Euer Ernst ?

Ich habe ein paar Tage überlegt, ob ich Euch meine aktuelle Glossybox Dezember tatsächlich vorstellen soll. Ich finde die Box schlecht wie noch nie und ich habe bereits VIELE schlechte Boxen geschickt bekommen. Der Inhalt ist mal gar nichts für mich.

Aber so ist das mit diesen Surprise Boxen. Letzten Monat hatte ich einen grausigen Nagellack von CIEN (der Lidl Beautymarke) in meiner Box und diesen Monat sind dann halt mal alle Produkte Schrott. Meine Box nach dem öffnen seht Ihr links. Ich habe mich tatsächlich gefragt, ob man Produkte vergessen hat. Aber NEIN, ich habe 6 Produkte plus Geschenk erhalten.

Inhalt:

Purelei Haarband
LA THEORIE DES VOLCANS Peelingmaske
Claire Fisher Handcrem
L´Oréal Elnett Haarspray
Wolkenseifen Sterntaler Deo
L´Oréal Detox Maske Tonerde Absolue

Meine Meinung zu den Produkten in der Glossybox Dezember

Es ist leider kein Produkt in der Box, über das ich mich gefreut hätte. Ich habe kurze Haare, kann also mit einem Haarband nichts anfangen. Das Purelei Haarband hat einen Wert von 3,30 Euro. Man könnte es auch als Armband tragen, dafür ist mein Arm aber zu weiblich.

Gott sei Dank riecht die Handcreme von Claire Fisher - Macaron Rose - nicht nach Rose, sondern irgendwie recht süßlich und lieblich. Sie zieht sehr schnell ein. Vielleicht habe ich ja Glück und sie pflegt meine Hände. (5,94 Euro)

Die Lippenstift-Farbe ist furchtbar. Hier habe ich mich tatsächlich wieder gefragt, warum ich ein Beautyprofil bei Glossybox hinterlegt habe. Die Marke MDMflow kenne ich nicht. Die Verpackung wirkt billig und schlecht verarbeitet. Der Lippenstift hat angeblich einen Preis von 26,00 Euro. Das hätte ich dafür niemals ausgegeben.

LA THEORIE DES VOLCANS Peelingmaske. Die Marke kenne ich nicht. Das ist aber eins der wenigen Produkte, das ich gerne testen werde. Wer weiß, vielleicht ist dass das Überraschungsprodukt aus der Box das mich überzeugt. 30 ml dieser Maske kosten 30 Euro; auf der Verpackung sind zwar auch als Inhalt 30 ml angegeben, es fühlt sich aber sehr leicht an.Daher vermute ich, dass deutlich weniger enthalten ist.

Kommen wir zum Haarspray. Hier freue ich mich über das Produkt, da mein Handtaschen-Haarspray leer ist. Das Haarspray kostet ca. 0,90 Euro. Hätte ich mir so auch im DM gekauft, da die Größe praktisch ist.

Wolkenseifen Deo Sterntaler. Das Deo riecht total lecker. Das werde ich am Wochenende ausprobieren. Der Duft ist ein bißchen intensiv und passt nicht zum Bild eines Sterntaler Mädchens aus dem Märchen. Es ist ein schwerer Duft, der ein bißchen in der Nase kitzelt. Aber das kann ja auf der Haut ganz anders riechen. Es ist aber kein Deo, zu dem ich in der Drogerie gegriffen hätte. Ich trage lieber ein Deo ohne Duft. Der Preis liegt bei 7,90 Euro.

Das Goodie in der Glossybox Dezember war die Probe von L´Oréal Tonerde Absolue Maske. Was ich davon halte könnt Ihr in meinem "Buy or Bye" aus November lesen.

Ich bin froh, dass ich in diesem Monat nicht nochmals ein CIEN-Produkt in meiner Box vorgefunden habe. Aber mit den anderen Sachen kann ich mich auch nicht anfreunden. Natürlich werde ich - bis auf den Lippenstift und das Haarband - die Produkte testen. Wer weiß, vielleicht überzeugt mich das ein oder andere doch im Nachgang.

Habt Ihr auch Abo-Boxen? Wie zufrieden seid Ihr damit?

Dir hat dieser Beitrag gefallen? Teile Ihn!

2 Kommentare
  • Ulrike

    Antworten

    Huhu, ich habe fast die gleiche Box wie Du bekommen (statt dem Deo ein Augenserum). Ich fand die Box dieses Mal sehr schön (obgleich ich z.B. meine November-Box sehr mager fand). Na ja, ist alles Geschmackssache.
    Den Inhalt der Peeling-Maske haben ja einige Leute kritisch unter die Lupe genommen, mit Abwiegen usw., hahaha 😀 , doch 30 ml sind eben nur mal zwei gestrichene Esslöffel!

    • Regina März

      Hallo Ulrike,
      vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. Ich finde es super, dass Dir der Inhalt der Box zusagt. Hast Du schon eines der Produkte getestet?
      Abwiegen werde ich die Maske nicht. Es fühlt sich halt einfach “halb” gefüllt an 🙂
      Liebe Grüße
      Regina

Hinterlasse einen Kommentar