Glossybox benefit Special Edition

4737 mal angesehen 2 Kommentare
Glossybox benefit Special Edition

In diesem Winter gab es von Glossybox ein Glossy-Three Paket aus dem ich euch schon meine Babor Special Box und den ersten Teil des Adventskalenders vorgestellt habe. Die dritte Box in diesem Paket ist die Glossybox benefit Special Edition.

Die Glossybox benefit Special Edition Box ist keine „richtige“ Box, sondern ein kleines Köfferchen. Mir gefällt das Design der Box sehr gut. Auf den Inhalt bin ich sehr gespannt.

„In San Fransisco, der Geburtsstadt von benefit, herrscht ganzjährig Frühling. Mit dieser Box holst du dir ein Stück Sonnenschein mitten in den grauen November: Mit fresher Kosmetik, die deinem Gesicht eine makellose Basis schenkt, ihm Kontur verleiht und dich strahlen lässt.“ (Quelle: Beilegekarte zur Box)

<? echo wp_kses_post($title) ?>

Der Inhalt der Glossybox benefit Special Edition:

<? echo wp_kses_post($title) ?>

BADGAL BANG! VOLUMIZING MASCARA

Die Mascara soll den Wimpern massives Volumen verleihen. Mit Teilchen aus der Weltraumforschung soll diese intensiv schwarze Mascara schwerelos auf den Wimpern liegen. 27,00 €

<? echo wp_kses_post($title) ?>

BROWVO! CONDITIONING EYEBROW PRIMER

Solo auf den Augenbrauen aufgetragen soll das Gel die Augenbrauen pflegen und glätten. Als Primer soll es die Haltbarkeit der nachfolgenden Produkte verlängern. 30,50 €

<? echo wp_kses_post($title) ?>

GALIFORNIA

Dieses rosa/goldige Rouge soll Wangen einen „von der kalifornischen Sonne geküssten Look“ verleihen. 17,50 €

<? echo wp_kses_post($title) ?>

THE POREFESSIONAL: PORE PRIMER

Der ölfreie Primer soll feine Linien und vergrößerte Poren optisch kaschieren. Er soll für eine lange Make Up Haltbarkeit sorgen. 13,99 €

<? echo wp_kses_post($title) ?>

THE POREFESSIONAL: PEARL PRIMER

Dieser Primer hat die gleichen Eigenschaften wie der voran genannte, allerdings soll er zusätzlich einen rosigen Perlglanz erzeugen. 13,99 €

<? echo wp_kses_post($title) ?>

THEY´RE REAL! DOUBLE THE LIP

Der 2-in-1 Lippenstift mit spezieller Tränenformspitze vereint Lipliner und Lippenstift. Mit nur einem Auftrag soll er für einen voller wirkenden Kussmund sorgen. 12,00 €

<? echo wp_kses_post($title) ?>
<? echo wp_kses_post($title) ?>

Mein Fazit zur Glossybox benefit Special Editon:

Ich liebe diese Box! Ok, von dem normalen Porefessional Primer habe ich bereits etliche Mini-Tuben zuhause, da sie bereits mehrfach in den Glossyboxen vertreten waren. Den Pearl-Primer wollte ich schon immer ausprobieren. Daher freue ich mich, dass dieser in meiner Box ist. Der Lippenstift stand ebenfalls schon lange auf meinem Wunschzettel.

Die Mascara habe ich direkt nach dem Öffnen der Box ausprobiert und ich bin restlos begeistert. Bisher habe ich sehr gerne die Roller Lash Mascara von benefit verwendet und besitze sie nicht nur in schwarz. Es gibt noch eine andere Mascara bei benefit, mit der ich leider überhaupt nicht zurecht komme, da mir das Bürstchen zu kratzig am Auge ist.

Bei der Bang! Mascara ist das Bürstchen aus Silikon und ganz weich. Ein Pluspunkt in meinen Augen.

Galifornia benutze ich seit anderthalb Jahren und ich liebe den Duft und das Ergebnis auf den Wangen. Zu meiner hellen Haut passt die Farbe perfekt.

Das Augenbrauen Gel kenne ich noch nicht, freue mich aber auch hierbei auf das Ausprobieren.

Ich liebe die Glossybox benefit Special Edition und bin gleichsam enttäuscht, dass mich nicht alle Glossyboxen so begeistern konnten.

<? echo wp_kses_post($title) ?>

Wie gefällt euch die Glossybox benefit Special Edition?

Diesen Beitrag kennzeichne ich gemäß der Empfehlung der Medienanstalten als Werbung. Ich habe mir diese Box selbst gekauft, schreibe diesen Beitrag aus eigenem Antrieb und habe nach beenden des Beitrags festgestellt, dass ich die Box und die enthaltenen Produkte sehr positiv darstelle.

Dir hat dieser Beitrag gefallen? Teile Ihn!

2 Kommentare
  • Lieselotte

    Antworten

    Liebe Regina,

    ich hatte keine Ahnung, dass es solche Spacial-Boxen gibt – die hier hätte mir auch super gut gefallen! Und ich war ja in der Vergangenheit sehr kritisch mit der Glossybox…
    Hab ich’s übersehen oder steht es hier nicht: Was kostet denn die Box? Und wie bekomme ich in Zukunft mit, dass es solche Boxen gibt?

    Ich wünsche dir viel Spaß mit den Produkten 🙂

    Liebe Grüße,
    Lieselotte von http://www.lieselotteloves.wordpress.com

    • Regina März

      Liebe Lieselotte,
      du hast es nicht übersehen, ich habe es nicht verraten. Die Box gab es für Abonnenten. Ich habe für das Glossy Three Angebot 120 Euro gezahlt.

      Als Abonnent konnte man die Box einzeln kaufen für 30 Euro und Nicht-Abonnenten haben 50 Euro gezahlt.

      Wenn du den Newsletter von Glossybox bekommst, wirst du immer über diese Aktionen informiert.

      Beste Grüße
      Regina

Hinterlasse einen Kommentar