die ersten 10 Türchen des NYX Adventskalenders – Review

640 mal angesehen 0 Kommentare

Nun sind tatsächlich bereits die ersten 10 Türchen des NYX Adventskalenders geöffnet. Ich habe mich im Vorfeld riesig auf den Adventskalender gefreut und konnte es kaum abwarten das endlich der 1. Dezember kam und ich das erste Türchen öffnen konnte. Schon Tage vorher bin ich immer wieder um den Kalender geschlichen und konnte mich selbst nur mit viel Selbstbeherrschung bremsen die ersten Türen vorzeitig zu öffnen.

Im Kalender sind fast immer abwechselnd eine Lip Cream und ein kleiner Lidschatten, immer passend zur Stadt. Auch hier zieht sich die wunderschöne Grafik, von der ich in meinem First Impression Blogbeitrag berichtet habe, fort. Wenn ihr den Beitrag lesen wollt, dann klickt hier

<? echo wp_kses_post($title) ?>

Die Farben der ersten 10 Türchen des NYX Adventskalenders im Überblick (auf den Bildern von oben nach unten und von rechts nach links):

  1. 1. Monte Carlo
  2. 2. Mailand
  3. 3. Prag
  4. 4. Transsilvanien
  5. 5. Kopenhagen

 

Bisher habe ich nur die Lip Creams im Alltag schon direkt getragen und die Lidschatten nur geswatcht. Ich habe viele verschiedene Lippenprodukte von NYX, zufälligerweise kannte ich die Soft Matte Lip Creams noch nicht. Das war die einzige Sorte Lippenprodukte von NYX die mir bisher entgangen war. Umso mehr war ich auf den Adventskalender und die enthaltenen Produkte gespannt. Besonders angetan hatte es mir im Vorfeld schon die Farbe Transsilvanien. Leider hatte ich bisher noch kein Glück mit der Deckkraft der Farbe, mir fehlt noch der Dreh wie es am Besten klappt.

Alle Farben sind stark pigmentiert und halten wirklich gut. Sie überstehen zwar einen normalen Bürotag mit viel Kaffeetrinken und einem Mittagessen nicht, aber es ist kein Problem die Farbe nochmal nachzuziehen. Anders als bei einem reinen Matten Lippenprodukt, dass schnell komisch aussieht wenn man die zweite Schicht über Tag aufträgt.  Wenn Ihr ein Lippenprodukt sucht das einen solchen Tag übersteht kann ich Euch von NYX die Full Throttle Reihe empfehlen.

Die Soft Matte Lip Creams trocken nicht komplett durch. Sie sind eine Mischung aus Lippenstift und Gloss mit einem eher Matten Finish. Zusätzlich pflegen sie die Lippen, dies führt zu einem angenehmen Tragegefühl.

Zu den Lidschatten kann ich noch nicht so viel sagen. Ich hoffe, dass sie mich überzeugen wenn ich sie am Auge teste. Bei den Swatches haben sie durchweg alle nicht überzeugen können, da mir die Pigmentierung nicht gefällt. Sie sind zwar sehr buttrig, aber nicht sonderlich deckend. Hier werde ich berichten sobald ich ein Meinung habe.

Die Swatches im Überblick (wieder nach Farben wie oben aufgezählt):

<? echo wp_kses_post($title) ?>

Ob sich der Kauf des NYX Adventskalenders gelohnt hat, möchte ich heute noch nicht beurteilen. Dafür habe ich mich noch zu wenig mit den Lidschattenfarben auseinandergesetzt. Ich kann aber jetzt schon mit guten Gewissen berichten, dass ich mir eine "normale" Größe eines Lipsticks kaufen würde, da mich das Produkt überzeugt hat. Hier hoffe ich sogar, dass die Konsistenz bei einem Fullsize Produkt besser ist. Ich hatte anfänglich meine Probleme mit der Konsistenz da, wenn man das Produkt aus dem Behälter nimmt, immer Farbbröckchen auf dem Applikator sind. Mit etwas Übung erzielt man aber trotzdem ein gutes Ergebnis.

<? echo wp_kses_post($title) ?>

Ich habe versucht euch die Farbbröckchen einzufangen. Ich glaube man  kann auf dem Bild deutlich erkennen was ich meine.

Habt ihr ein Fullsize Produkt der Lipcream? Macht es das auch bei Euch? Welches ist Eure Lieblingsfarbe?

Dir hat dieser Beitrag gefallen? Teile Ihn!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar