Bioré Rosenquarz + Aktivkohle Serie – Review

0 Kommentare
Biore Rosenquarz Aktivkohle

[Werbung] Vor ein paar Monaten bin ich in der Drogerie auf die Bioré Rosenquarz + Aktivkohle Serie aufmerksam geworden und habe fast alle Artikel der Serie zum Test eingekauft. Einzig die Gesichtsreinigungsseife der Serie habe ich stehen lassen, da ich von Seifen zur Gesichtsreinigung nichts halte.

Alle drei Produkte der Bioré Rosenquarz + Aktivkohle Serie kosten in der Drogerie 4,95 €.

Die Produkte haben keine Inhaltsstoffe tierischen Ursprungs, wurden dermatologisch getestet und sollen die Poren nicht verstopfen. Sie enthalten Aktivkohle und Rosenquarz.

Das Werbeversprechen auf allen drei von mir gekauften Produkten der Bioré Rosenquarz + Aktivkohle Serie:

let´s face it

Rosenquarz, ein natürlicher Kristall, ist bekannt als der Edelstein, der für Selbstliebe und Selbstfürsorge steht.“

Quelle: Verpackung der Produkte

Die Produkte im Detail:

Biore Rosenquarz plus Aktivkohle Waschgel

Bioré Rosenquarz + Aktivkohle porenreinigendes Waschgel für jeden Tag:

„what it does

BIORÉ PORENREINIGENDES WASCHGEL FÜR JEDEN TAG tiefenreinigt und klärt die Poren und fügt eine Portion Selbstliebe hinzu, um dich und deine Haut mit Energie zu versorgen. Love your pores, love yourself.“

Quelle: Verpackung des Waschgels

Anwendung:

Das Produkt in die Hände pumpen, aufschäumen, im angefeuchteten Gesicht einmassieren und abwaschen. Kann täglich angewendet werden.

Biore Rosenquarz plus Aktivkohle Peeling

Bioré Rosenquarz + Aktivkohle sanftes, porenverfeinerndes Peeling:

„what it does

BIORÉ SANFTES, PORENVERFEINERNDES PEELING reinigt und verfeinert die Poren tiefenwirksam und fügt eine Portion Selbstliebe hinzu, für eine Ausstrahlung voller Energie und Freude. Love your pores, love yourself.“

Quelle: Verpackung des Peelings

Anwendung:

Das Produkt mit den Händen im angefeuchteten Gesicht einmassieren und gründlich abwaschen. Kann 2-3 Mal pro Woche verwendet werden.

Biore Rosenquarz plus Aktivkohle Tonerde Maske

Bioré Rosenquarz + Aktivkohle stresslindernde Tonerde-Maske:

„what it does

BIORÉ STRESSLINDERNDE TONERDE-MASKE hilft Unreinheiten zu entfernen, klärt und pflegt die Haut und fügt eine Portion Selbstliebe hinzu. Wasch den Stress einfach weg und enthülle weiche und ebenmäßige Haut, die Energie und Freude ausstrahlt. Love your Pores, love yourself.“

Quelle: Verpackung der Maskentube

Anwendung:

Die Maske gleichmäßig auf dem gereinigten Gesicht auftragen und nach 10-15 Minuten, wenn die Maske angetrocknet ist, abwaschen. Kann 2-3 Mal pro Woche verwendet werden.

Biore Rosenquarz und Aktivkohle

Mein Fazit zur Bioré Rosenquarz + Aktivkohle Serie:

Wer ein bisschen im Internet über die Wirkung von Rosenquarz in Kosmetika sucht, wird schnell auf alternative spirituellen Seiten landen, auf denen die Wirkung von Rosenquarz AUF Kosmetik die Rede ist. So sollen Edelsteine in Wasser eingelegt oder auf die Haut aufgelegt werden. Auch findet man Aussagen über elektrische Schwingungen von Edelsteinen, die auf Kosmetika übertragen werden können sollen. Eine richtige Antwort, was denn Rosenquarz in Kosmetik bewirken kann, habe ich nicht gefunden.

Was mir bei der Benutzung aufgefallen ist: Gerade nach Nutzung des Peelings muss ich mir wirklich gründlich das Gesicht waschen um nicht wie eine Discokugel zu glitzern. Das Peeling kann ich nur Abends anwenden, wenn ich weiß, dass ich nichts mehr vor habe und ein bisschen Glitzerpartikel-Reste im Gesicht nicht schlimm sind. Die Maske hat ebenfalls einen rosa-perlmuttartigen Schimmer wenn man sie trägt. Dieser wäscht sich allerdings gut ab. Beim Waschpeeling verbleibt, Gott sei Dank, nach der Anwendung kein Flitter im Gesicht. Das war die einzige Wirkung, die ich dem Rosenquarz zuschreiben konnte.

Biore Rosenquarz plus Aktivkohle

Das Waschgel hat eine sehr gute reinigende Wirkung. Mein Make-Up entfernt es rückstandslos und hinterlässt meine Haut quietschig-sauber. Das allerdings ist nicht gut! Denn es ist stark austrocknend und ich muss mit Feuchtigkeitspflege entgegen wirken.

Das Peeling ist mir zu sanft und trocknet meine Haut auch viel zu sehr aus.

Biore Rosenquarz plus Aktivkohle

Die Maske wirkt ebenfalls sehr austrocknend auf meine Haut. Zum Glück bleiben die, auf der Verpackung als eventuell auftretende Nebenwirkung angepriesenen, Rötungen aus. Ich finde es bedenklich, wenn auf einer Verpackung schon vor auftretenden Rötungen bei Anwendung gewarnt wird. Das bedeutet für mich, dass die Maske eine viel zu stark reizende Wirkung haben muss. Auch steht auf der Verpackung, dass bei empfindlicher Haut die Anwendung um 5-10 Minuten zu verkürzen ist, was heißt, hast du extrem empfindliche sensible Haut, reduziere die empfohlene Einwirkzeit von 10 (-15) Minuten um 10 Minuten und lass die Finger von der Maske.

Biore Rosenquarz plus Aktivkohle

Alle drei Produkte trocknen also meine Haut aus. Ich habe mehr Unreinheiten bekommen seitdem ich die Produkte nutze. Allerdings sind meine Poren auch feiner geworden. Dies ist ein Pluspunkt. Nur merke ich, dass meine Haut über Tag sehr stark nach fettet, was nicht das ist, was ich von einer Hautpflege erwarte. Diese Hautpflege kann für richtig fettige unreine Haut ein Wundermittel sein. Für meine sensible Mischhaut ist die Bioré Rosenquarz + Aktivkohle Serie leider Kontraproduktiv.

Auch kann ich die Bioré Rosenquarz + Aktivkohle Serie bei sensibler oder trockener Haut nicht empfehlen. Für diese Häutchen ist sie einfach zu aggressiv.

Auch wenn die Serie Aktivkohle enthält, die ja wie ein Magnet auf Unreinheiten wirken kann, so ist sie insgesamt einfach zu stark reizend für meine Haut. Ich mag nicht, dass Menthol (neben anderen hautreizenden Stoffen) enthalten ist.

Ich habe eine Maskentube, die Hälfte des Peelings und Waschgels aufgebraucht und werde die Nutzung nun einstellen. Meine Haut wird es mir danken!

Disclaimer: Meine Haut ist nicht Deine Haut. Du kannst die gleichen Erfahrungen mit der Bioré Rosenquarz + Aktivkohle Serie machen, kannst aber auch begeistert sein. Ich berichte hier von meinen persönlichen ungeschminkten Erfahrungen. 🙂

Biore Rosenquarz und Aktivkohle

Dir hat dieser Beitrag gefallen? Teile Ihn!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar