Sunday Column #10 – 1000 Fragen an dich selbst Frage 181-200

3248 mal angesehen 0 Kommentare
Sunday Column

Heute ist absolut nicht mein Tag. Ich kann mich kaum auf meine Sunday Column zu den 1000 Fragen an dich selbst konzentrieren. Wir streiten seit Tagen, wer Patient 0 hier zuhause ist. Wir haben es wochenlang geschafft, der Grippewelle aus dem Weg zu gehen. Aber als Mr. Reloves am Montag nach Hause kam und ganz geknickt von seinen Erkältungssymptomen berichtet hat, da wußte ich, es ist vorbei mit uns. Nun liegen wir hier in einem Meer von Taschentüchern, husten abwechselnd und haben beide eine furchtbar schlimme Männererkältung (!). Der einzige Vorteil an unserem gemeinsamen Krankheitsdasein ist, dass Mr. Reloves mir helfen kann meine Ohrentropfen zu nehmen. Da ich inzwischen beim Arzt war und nun weiß, dass ich nicht nur Schnupfen und Husten, sondern auch mal wieder eine Mittelohrentzündung habe. AUA! Meine Sunday Column möchte ich nicht ausfallen lassen, also fällt sie heute nicht aus. Solche Tage gehören halt auch dazu...

<? echo wp_kses_post($title) ?>

181. Würdest Du gern in eine frühere Zeit zurückversetzt werden?

Ja, allerdings kann ich mich nicht entscheiden in welche Zeit.

182. Wie egozentisch bist Du?

Dafür gibt es keine passende Maßeinheit sagt Mr. Reloves. Ich glaube schon ein klein wenig. 😉

183. Wie entspannst Du Dich am liebsten?

In der Badewanne, bei einem Tagesbesuch in einer Sauna oder aber am Strand.

184. Fühlst Du Dich manchmal ausgeschlossen?

Da ich mehr in meiner Umgebung mitbekomme als den Menschen mit denen ich interagiere bewußt ist, fühle ich mich eigentlich nie ausgeschlossen bzw. genieße ich es ab und zu Ruhe zu haben.

185. Worüber grübelst Du häufig?

Diese Frage möchte ich nicht beantworten, da ich sie nur in Zusammenhang mit meiner langen Krankheit aus dem letzten Jahr beantworten kann und darauf möchte ich nicht eingehen.

186. Wie siehst Du die Zukunft?

Es kann nur besser werden!!! Da ich weiß, dass es das in kürze werden wird, sehe ich der Zukunft äußerst positiv entgegen. Sehr bald wird es eine Veränderung bei mir geben die mich sehr glücklich machen wird.

187. Wo bist Du Deinem Partner zuerst aufgefallen?

Als Mr. Reloves bei unserem Blind-Date Angst um seine Sushi-Platte bekommen hat, da mein Teller zuerst leer war und ich (so sagt er) sehnsüchtig auf seinen Teller geguckt habe.

188. Welchem Familienmitglied ähnelst Du am meisten?

Wir haben Bilder von mir und meiner Mutter in meinem Alter verglichen und festgestellt, dass ich ihr sehr ähnlich sehe. Auch gibt es so ein paar tollpatschige Eigenschaften die ich auch von ihr habe.

189. Wie verbringst Du am liebsten Deinen Abend?

Da gibt es drei verschiedene Varianten. Entweder beim Sport, auf der Couch oder aber kreativ indem ich male oder Blogposts vorbereite.

190. Wie unabhängig bist Du in Deinem Leben?

Da ich irgendwie von dem Geld abhängig bin, dass ich verdiene bin ich davon abhängig. Wobei ich mehr verdiene, als ich benötige um meine monatl. Kosten zu decken. Ich bin also nicht abhängig von meinem jetzigen Einkommen. Generell bin ich so erzogen worden, dass ich niemals 100% abhängig sein möchte.

<? echo wp_kses_post($title) ?>

191. Ergreifst Du häufig die Initiative?

Ja, gerade im Job bin ich eher die Macherin als das ich abwarte bis irgendjemand etwa in Angriff nimmt. Ich kann nicht still sitzen und warten.

192. An welches Haustier hast Du gute Erinnerungen?

An alle! Da gab es schon einige. Ich finde die Frage eigenartig, denn ist es nicht normal, dass man gute Erinnerungen an seine Haustiere hat?

193. Hast Du genug finanzielle Rücklagen?

Ich bin in einem Alter, wo ich noch im Aufbau bin. Allerdings habe ich ein tolles Fundament geschaffen mit dem ich für meine Rentenzeit Rücklagen bilde.

194. Wirst Du für immer dort wohnen bleiben, wo Du nun wohnst?

Nein! Ich weiß nicht wo die Zukunft uns noch hinführen wird. Allerdings kennen wir schon unser "Alterssitz-Ziel".

195. Reagierst Du empfindlich auf Kritik?

Es kommt auf die Kritik an. Ist sie angemessen, so kann ich gut damit umgehen. Ist sie unangemessen, so höre ich nicht hin!

196. Hast Du Angst vor jemandem den Du kennst?

Es gab eine Zeit, da hatte ich Angst, aber inzwischen ist dieser Mensch so weit weg, dass ich keine Angst mehr haben muss.

197. Nimmst Du Dir oft Zeit für Dich selbst?

Me-Time ist mir heilig. So tanke ich Kraft und kann mich wieder auf mich selbst fokussieren.

198. Worüber hast Du Dich zuletzt kaputt gelacht?

Da gab es diese Woche eine Folge "Frauentausch" mit wahrlich tollen und intelligenten Aussagen einer "Taschmutter".

199. Glaubst Du alles was Du denkst?

Ja!

200. Welches legendäre Fest wird Dir immer in Erinnerung bleiben?

Da gibt es keins!

<? echo wp_kses_post($title) ?>

Dies ist die erste Woche, wo es mir keinen Spaß gemacht hat meine Sunday Column zu schreiben und die Fragen zu beantworten. Die Fragen waren nicht so schön wie in den letzten Wochen. Einige haben sich inzwischen auch irgendwie wiederholt. Das finde ich sehr schade.

Ich bin gespannt auf die nächsten 20 Fragen der "1000 Fragen an Dich selbst". Hoffentlich werden diese wieder interessanter.

Habt einen tollen Sonntag!

Findet Ihr die Fragen diese Woche auch recht "doof"?

Bildquelle: pixabay

Dir hat dieser Beitrag gefallen? Teile Ihn!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar