Smoothieliebe Rote Beete Ingwer #4

616 mal angesehen 0 Kommentare

Zutaten für die Smoothieliebe Rote Beete Ingwer

2 Rote Beete (vorgekocht)
2 Äpfel
1 Stück Ingwer
180 ml Wasser

Die Menge ist ausreichend für 1 Portion.

<? echo wp_kses_post($title) ?>

Zubereitung:

Die Zubereitung der Smoothieliebe Rote Beete Ingwer ist sehr einfach: Zuerst wascht Ihr die Äpfel, schält sie, befreit die Äpfel von den Kernen und schneidet sie klein. Den Ingwer schält Ihr ebenfalls und schneidet auch ihn klein.

Bei der Roten Beete empfiehlt es sich aufzupassen, dass der Saft nirgendwo hintropft und am Besten zieht Ihr Einmalhandschuhe an, damit Ihr Eure Hände nicht Rot färbt. Rote Beete ist ein natürliches Färbemittel und die Flecken bekommt Ihr nirgendwo mehr raus.

Die Rote Beete zusammen mit den Apfel- und Ingwerstücken sowie dem Wasser in ein passendes Gefäß geben und pürieren. Hier gilt, desto mehr Wasser, desto flüssiger wird es. Schaut am Besten wie viel Wasser Ihr genau benötigt. Meine Wassermengenangabe ist nur eine ungefähre Größenordnung.

<? echo wp_kses_post($title) ?>
<? echo wp_kses_post($title) ?>
<? echo wp_kses_post($title) ?>

Wir lieben diese Smoothieliebe Rote Beete Ingwer. Wir sind aber auch Rote Beete Fans. Entweder man liebt sie, oder man hasst sie. Ich weiß, dass Rote Beete etwas schwierig in der Kombination ist. Dazu passt neben Äpfeln auch sehr gut frischer Blattspinat oder Feldsalat. Beides kann man toll im Smoothie verwenden. Der Smoothie wird dann eher frisch im Geschmack als fruchtig.

<? echo wp_kses_post($title) ?>

Da in so einer Rote Beete Packung meist mehr Rote Beete ist als Ihr für einen Smoothie braucht, habe ich noch ein leckeres Rezept für Euch: Schneidet den Rest der Roten Beete klein, gebt eine klein geschnittene Zwiebel sowie einen klein geschnittenen Apfel dazu. Schmeckt das ganze mit Olivenöl, Essig, Pfeffer und Salz ab und schon habt Ihr einen leckeren Salat gezaubert. Über Nacht im Kühlschrank durchgezogen schmeckt dieser Rote Beete Salat himmlisch als Lunch mit einer Scheibe Schwarzbrot.

Mögt Ihr Rote Beete? Wie kombiniert Ihr sie? Oder gehört Ihr zu den Menschen die Rote Beete nicht mögen?

<? echo wp_kses_post($title) ?>

Dir hat dieser Beitrag gefallen? Teile Ihn!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar