Monthly Thoughts #9 – Lieber September, endlich bist Du da!

2586 mal angesehen 9 Kommentare
Lieber September

Lieber September,

nachdem ich den August nun rausgeworfen und hinter ihm aufgeräumt habe, freue ich mich, dass Du endlich da bist.

Du pustest ja schon ordentlich meine Gedanken durch. Aber genau das ist es, was ich an Dir mag. Du bist stürmisch und unberechenbar. Aber, Du bringst mir auch etwas ganz wundervolles mit: Du kündigst den Herbst an. Das machst Du auf Deine ganz eigene Art und Weise. Manchmal weinst Du, weil Du es nicht richtig schaffst für den Herbst alles vorzubereiten, aber es ist Deine liebevolle Art die ich besonders an Dir mag. Hast Du geweint, scheint gleich wieder die Sonne und je nach Deiner Laune, zauberst Du wunderschöne Regenbögen. Du tust der Natur gut, die Bäume mögen Dich und fangen an, Dich mit Ihren schönsten Blätterfärbungen zu ehren.

Herbststimmung

Lieber September, das ist, was ich an Dir so gerne mag. Du lässt mich nicht umfallen wie der doofe August, sondern Du lädst mich ein, die Natur und all ihre Schönheit gemeinsam mit Dir zu genießen. Deine Zeit ist die, die ich eigentlich viel lieber länger genießen würde als die kurze Zeit die uns bleibt, bis es wieder heisst Abschied zu nehmen.

Regenbogen

Dieser Abschied wird mir schwer fallen. Ich werde Deine Art, mir die Welt voll Regenbögen zu zaubern, sehr vermissen. Aktuell scheinst Du auch ein klein wenig unruhig zu sein, denn Du windest arg vielerorts. Ist es Dein Wissen, dass Du mich bald schon verlassen musst? Sei nicht traurig, lieber September, denn nach Dir kommen noch schöne Zeiten, die ich auch genießen werde. Du leitest etwas ganz wunderbares ein: Du bist der Vorbote für stürmische, regnerische und kalte Herbsttage. Das heißt, ich kann mit dem Oktober gemütlich vor dem Kamin sitzen und die Zeit genießen. Das wird mich darüber hinwegtrösten, dass Du nicht mehr da bist. Aber sei gewiss, ich werde viel an Dich denken und Du wirst schmerzlich von mir vermisst werden.

Wie gerne bin ich mit Dir zusammen unter den Regenbögen durch die Pfützen gehüpft. Wie gerne haben wir gemeinsam die ersten Kastanien gesammelt und ihre pralle Schönheit bewundert. Wie gerne haben wir gemeinsam versucht die Sommerblumen im Garten noch ein klein wenig länger frisch und schön zu halten.

Kastanien

Lieber September...

...all dies haben wir gemeinsam gemacht und auch die Zeit, in der wir einfach mit offenen Augen durch die Natur gegangen sind und Du mir ein paar wärmende Sonnenstrahlen ins Gesicht gezaubert hast, habe ich sehr genossen.

Lieber September, wir haben noch einen halben Monat. Lass ihn uns genießen und nicht mehr an den August denken.

Liebt Ihr den September genauso wie ich? Möchtet Ihr gerne mehr solcher Blogartikel lesen?

 

 

P.S. Die Bilder sind nicht von mir, sondern von Pixabay

Dir hat dieser Beitrag gefallen? Teile Ihn!

9 Kommentare
  • Nadine von tantedine.de

    Antworten

    Ih finde den Artikel sehr schön und du hast das echt schön geschrieben. Ich finde den September auch sehr schön. vor allem wenn es draußen kälter wird, mag ich die Gemütlichkeit und die Farben der Natur 🙂

    Liebe Grüße
    Nadine von tantedine.de

    • Regina März

      Liebe Nadine,
      mir geht es genauso. Die Natur zeigt sich im Herbst von Ihrer schönsten Seite. Ich liebe es, wenn die Blätter von grün zu rot wechseln.
      Beste Grüße
      Regina

  • Sigrid Braun

    Antworten

    Das hast du sehr schön geschrieben, ich liebe den September auch sehr.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    • Regina März

      Liebe Sigrid,
      vielen lieben Dank!
      Du hast mich im letzten Monat ein klein wenig dazu angeregt, mehr solcher Beiträge zu schreiben.
      Beste Grüße
      Regina

  • Jasmin

    Antworten

    Sehr schöner Beitrag. Ich mag den Monat auch aber die Sommermonate sind mir viel lieber.

    LG Jasmin

    • Regina März

      Liebe Jasmin,
      es freut mich, dass Du mit den Sommermonaten so gut zurecht kommst. Mir sind sie einfach zu viel. Ich mag lieber den Winter, wenn es richtig kalt ist und den Herbst.
      Beste Grüße
      Regina

  • Avaganza

    Antworten

    Liebe Regina,

    also ehrlich gesagt möchte ich jetzt noch den Spätsommer festhalten … den Herbst mag ich aber auch sehr gerne! Die bunten Blätter sind toll und ich liebe die Herbststimmung <3!

    Liebe Grüße und schönen Abend!
    Verena

  • Sandra | Zart wie Federblümchen

    Antworten

    Hey du.
    Wenn es draußen kälter wird, wird es drinnen wärmer. Dein Artikel gefällt mir sehr gut und gerne mehr davon. 🙂

    Wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Sandra

  • Miriam

    Antworten

    Wunderschön geschrieben! Die Liebeserklärung an den September 🙂
    Ich freue mich auch auf den Herbst. Ich liebe es, Jacken und Strickmäntel überzuziehen, und meine Lieblinge sind Stiefel. Ich liebe Stiefel, ich würde sie am liebsten auch den ganzen Sommer über tragen 🙂 Ich liebe es, im Herbst spazieren zu gehen, wenn alles so schön farbenfroh ist und so toll riecht! Deswegen bin ich im Herbst selber auch immer ganz bunt angezogen 😀 Ich mag auch bunten Schmuck, kennst du den Lebenbaum von Julie Julsen? Den gibt’s zB hier http://www.ella-juwelen.de/marken/julie-julsen.html und ist aktuell mein Lieblingsaccessoire, da es bei uns noch zu wenig bunt ist. Dafür hab ich selber einen bunten Baum, hihi 🙂
    Und man kann endlich wieder Mützen und Hüte tragen, ohne dass man darunter schwitzt und sich die Frisur verdirbt!
    Und, vor allem, ich kann endlich wieder meine Kuschelsocken auspacken. Und den ganzen Tag Kakao trinken 😀 ♥
    lg Miriam

Hinterlasse einen Kommentar