Nintendo Switch – 1up Gaming

3033 mal angesehen 0 Kommentare

[Werbung] In meiner Gaming-Rubrik ist es sehr ruhig geworden. Das liegt nicht daran, dass ich nicht mehr zocke. Ich habe eine neue Gaming-Leidenschaft für mich entdeckt. Wir besitzen seit einiger Zeit eine Nintendo Switch. Die Konsole hat meine Spiele Obsession auf ein neues Level katapultiert.

Nintendo Switch Handheld

Die Joy Cons können entweder in einen Controller gesteckt werden oder einzeln in den Händen mit Handschlaufen genutzt werden. Wir bevorzugen den Controller, da die Steuerung so für uns am einfachsten ist. Mit den Joy Cons in den Händen komme ich gar nicht zurecht. Liegt vielleicht daran, dass schon immer über einen Controller zocke.

Nintendo Switch Joy Con mit Handschlaufe

Was ist an der Nintendo Switch so besonders?

Man kann sie überall nutzen. Meist jedoch haben wir sie an den Fernseher angeschlossen. Es ist aber auch möglich, die kleine Konsole als „Bildschirm“ zu nutzen und mit den Joy Cons zu spielen oder aber die Joy Cons an den Bildschirm zu stecken und in Gameboy Manier zu spielen. Alles ist möglich.

Nintendo Switch Tisch-Modus

Was spiele ich am liebsten?

Mario Odyssey, Mario Kart 8 und Mario + Rabbits. Ich bin ein riesiger Mario Fan. Ganz neu hat mir Mr. Reloves Splatoon 2 geschenkt. (Mr. Reloves zockt im Moment Zelda – Breath of the Wild und – natürlich – DOOM.)

Unsere Spiele

XBOX 360 vs. Nintendo Switch

Die Nintendo Switch hat unsere XBOX völlig abgelöst. Die Grafik ist auf der Nintendo Switch zwar nicht so gigantisch wie bei der XBOX (da hatten wir so manches mal das Gefühl einen „Kino-Film“ zu zocken), sie ist irgendwie Retro. Halt so, wie wir aufgewachsen sind. Besonders bei Mario Odyssee gibt es Spielmomente die sehr an alte Mario-Zeiten erinnern. Wir brauchen keine gigantische Grafik, sondern tolle Spiele. Die haben wir bei der Nintendo Switch gefunden. Endlich kann man ein Spiel wieder durchspielen, endlich sind die Spiele sowohl für Kinder, als auch für Erwachsene spielbar. Die Spiele sind sofort „spielbar“, wir konnten direkt loslegen. Der Controller ist intuitiv in der Handhabung. Wir mussten uns nicht langwierig an die Handhabung gewöhnen wie bei dem XBOX Controller sondern konnten sofort loslegen.

XBOX 360 vs. Nintendo Switch

Die Nintendo Switch kostet ungefähr 308,00 €. Die Spiele starten bei 29,00 €, wobei die Mario Spiele ab 49,90 € kosten. Zubehör gibt es reichlich, Lenkräder sind das nächste Zubehör das wir uns zulegen werden. Beim Controller bleiben wir bei dem, der bei der Switch dabei war. Er liegt gut in der Hand, viel besser als der klassische Controller der XBOX.

XBOX 360 Controller vs. Nintendo Switch Controller

Was zockt Ihr lieber? Switch, XBOX oder PS4?

[Werbung], da Markennamen genannt. Dieser Beitrag enthält weder Sponsoring noch Kooperation.

Dir hat dieser Beitrag gefallen? Teile Ihn!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar