Garnier SkinActive Aloe Vera Extrakt Reihe – Review

4261 mal angesehen 0 Kommentare
Garnier SkinActive Aloe Vera Extrakt Reihe

[Werbung/Selbstgekauft] Die Produkte der Garnier SkinActive Aloe Vera Extrakt Reihe habe ich im Winter ausgiebig ausprobiert. Das ist zwar schon eine Weile her, aber ich bin einfach nicht dazu gekommen, Euch von meinem Test zu berichten.

Die Aloe Vera Serie besteht aus einer Mixtur aus 96 % Wasser plus Inhaltsstoffen natürlichen Ursprungs sowie Aloe Vera. Sie ist für normale bis Mischhaut geeignet. Sie soll feuchtigkeitsspendend und erfrischend sein.

Die restlichen 4% der Inhaltsstoffe enthalten weder Parabene, Silikone oder synthetische Farbstoffe. Sie bestimmen lediglich die Haltbarkeit und die Anwendung.

Die einzelnen Produkte der Garnier SkinActive Aloe Vera Extrakt Reihe:

<? echo wp_kses_post($title) ?>

Erfrischendes Waschgel:

<? echo wp_kses_post($title) ?>

Das Waschgel soll die Haut reinigen, indem es überschüssigen Talg, Unreinheiten und Schmutz entfernt.  Die Haut soll geklärt werden und frisch aussehen. 200 ml 3,95 €

Das Waschgel ist sehr ergiebig und schäumt sehr stark. Mir hat ein Pumpstoß ausgereicht um meine Haut zu reinigen. Allerdings habe ich abends zusätzlich vorher ein Reinigungsöl verwendet, da ich meine Haut am liebsten in 2 Schritten von Make-Up entferne.

Der "Geruch" ist so frisch, dass er mir an manchem morgen unter der Dusche schier den Atem geraubt hat. Zudem hat es meine Haut sehr ausgetrocknet und ich war froh, wenn ich Gesichtscreme aufgetragen hatte, da meine Haut ab Nutzung des Waschgels sehr gespannt hat. Es ist leider kein Produkt, dass ich nachkaufen würde. Auch wenn es mein Hautbild verfeinert hat und meine Unreinheiten weniger auffällig waren, es trocknet meine Haut zu sehr aus.

Erfrischendes Gesichtswasser:

<? echo wp_kses_post($title) ?>

Das Gesichtswasser soll die Haut von Make-Up Resten befreien und klärend sein. Es riecht angenehm frisch (ich bilde mir ein, dass man die Aloe Vera riechen kann). Es ist das ergiebigste der drei von mir getesteten Produkte. Es reichen ein paar Tropfen des Gesichtswasser aus, um mit dem Wattepad das Gesicht zu reinigen. 200 ml 3,95 €

Das Gesichtswasser erthält eine neutrale Bewertung von mir. Es tut genau das, was es tun soll. Dabei hat es meine Haut nicht noch mehr ausgetrocknet. Ich habe aber auch keine Veränderung hinsichtlich des Feuchtigkeitsgehalts meiner Haut festgestellt. Ich würde es aber nochmal kaufen, einfach weil es o.k. war.

Botanische Tagespflege:

<? echo wp_kses_post($title) ?>

Die Tagespflege kann morgens und abends angewendet werden. Sie riecht sehr frisch und wird schnell von meiner Haut aufgenommen. Sie soll die Haut vor Umwelteinflüssen dank der enthaltenen Antioxidantien schützen. Dabei soll die Haut erfrischt werden. Ich habe eine haselnussgroße Menge der Creme verwendet. 50 ml 4,95 €

Die Tagescreme ist von meiner Haut direkt aufgesogen worden, was bei mir ein Zeichen dafür ist, dass meine Haut Feuchtigkeit benötigt. Allerdings hat sie durch die Creme nicht ausreichend Feuchtigkeit erhalten und ist über Tag sehr fettig geworden. Ihr wundert Euch jetzt sicherlich, warum ich meiner Haut viel Feuchtigkeit geben möchte wenn sie zu Unreinheiten neigt und während ich die Creme ausprobiert habe nachgefettet hat? Haut produziert Talg, um die Haut vor dem Austrocknen zu schützen. Entzieht man ihr Talg, reagiert sie mit einer gesteigerter Talgproduktion. Trotz das die Creme ein Feuchtigkeitsspender sein soll, hat sie mir nicht genug Feuchtigkeit gegeben. Die Creme werde ich nicht nochmal nachkaufen.

<? echo wp_kses_post($title) ?>

Mein Fazit zur Garnier SkinActive Aloe Vera Extrakt Reihe:

Vorweg: Es gibt noch einen 3in1 Balm, der als Tages-, Nachtpflege oder Maske verwendet werden kann. Diesen habe ich nicht ausprobiert. Allerdings glaube ich nicht, dass er meine Meinung zu den Produkten verändert hätte.

Kann ich eine Kaufempfehlung aussprechen? Das möchte ich in diesem Fall nicht. Die Produkte konnten mich nicht überzeugen. Das Gesichtswasser ist das einzige Produkt, dass ich aufgebraucht habe. Ich habe bereits nach kurzer Anwendung festgestellt, dass ich die Produkte nicht mag. Allerdings habe ich mich gezwungen die Produkte lange genug zu verwenden, bis ich eines der Produkte aufgebraucht habe. Ich könnte mir aber vorstellen, dass ich mit der Reihe besser zurecht gekommen wäre, wenn es ein Serum in dieser geben würde, dass der Haut bei Bedarf nochmal zusätzlich Feuchtigkeit zuführen könnte. Dann wäre dies aufgrund der tollen Inhaltsstoffe eine meiner bevorzugten Hautpflegeserien.

Kennt Ihr die Garnier SkinActive Aloe Vera Extrakt Reihe und habt Sie vielleicht auch schon ausprobiert?

Dir hat dieser Beitrag gefallen? Teile Ihn!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar